Es war ein Abend, den man nicht so leicht vergisst.  Dr. Veit Görner (60), seit 2003 Direktor der Kestnergesellschaft Hannover, sprach am 10. September im Presse Club Hannover über Kunst zwischen Idealismus und Kommerz.
Dem Millionenpublikum von Helme Heines Kinderbüchern ist das kleine Dorf „Mullewapp“ natürlich ein Begriff. Viele Besucher des Sommerfestes, zu dem der Presse Club am 3.
Seit einem halben Jahr ist der Oberbürgermeistersessel in Hannover nicht besetzt, seitdem Stephan Weil als Ministerpräsident in die Staatskanzlei gezogen ist. Am 22. September soll sein Nachfolger gewählt werden – und vier Kandidaten bewerben sich um das Amt.
Transparency International (TI) wird häufig mit Amnesty International verwechselt. Es bestehen jedoch große Unterschiede zwischen den beiden Nicht-Regierungs-Organisationen (NGOs), wie Sieglinde Gauer-Lietz von der TI-Regionalgruppe Niedersachsen am 25. Juni im Presseclub berichtete.
Am 18. Juni 2013 trafen sich die Mitglieder des Presse Club Hannover zur Mitgliederversammlung. Wie in den letzten Jahren fand die Versammlung in der Festscheune auf Meyers Hof im Zoo Hannover statt. Bei herrlichem Sommerwetter arbeiteten die Anwesenden sich durch eine umfangreiche Tagesordnung.
Hannover will „UNESCO City of Music“ werden, eine Bezeichnung, die weltweit nur eine Handvoll Städte tragen dürfen. Doch was macht Hannover zur Weltmusikstadt? „Presse Club! Hannover im Gespräch“ ging auf Spurensuche - und fand eine Stadt, in der Musik in allen Facetten lebendig ist.
Bei einer feierlichen Veranstaltung im Leineschloss wurden am 11. Juni die diesjährigen Stipendiaten bekannt gegeben. Erstmals fördert die Sir-Hugh-Carleton-Greene-Stiftung junge Journalisten auch über die Region Norddeutschland hinaus.  
Was leisten Gerichtsmediziner bei der Aufklärung von Verbrechen, wie stellen sie die Identität eines Toten fest, und wie sieht ihr Arbeitsspektrum aus? Fragen, die der Direktor des Instituts für Rechtsmedizin in Hannover, Prof. Dr. Michael Klintschar, am 4.
„Werner gegen den Rest der Welt“ könnte die Überschrift lauten über dem Lebensweg von Werner Sporleder (87), dem Gründer und Vorstandsvorsitzenden der Firma B.A.S. Baustellen-Absperr-Service mit Sitz in Hemmingen bei Hannover. Er war am 28. Mai im Presse Club zu Gast.
Wie kommuniziert ein Konzern mit über 170.000 Mitarbeitern und wie reagiert ein Unternehmen mit 32 Milliarden Euro Umsatz auf Krisen? Der Leiter der Unternehmenskommunikation der Continental AG, Dr. Felix Gress, beantwortete die Fragen im Presse Club Hannover.