Leibniz-Ring-Hannover 2013

Der "Leibniz-Ring-Hannover" geht in diesem Jahr an Prof. Dr. Madjid Samii.

Madjid Samii ist ein begnadeter Neurochirurg mit weltweiter Reputation. Als Ehrenpräsident der Weltvereinigung der Neurochirurgen hat er „Afrika 100“ ins Leben gerufen: Paten aus Deutschland finanzieren die Ausbildung von einhundert afrikanischen Ärzten zu Neurochirurgen in und für Afrika.

Mit dem „Leibniz-Ring-Hannover“ bezeugt das Kuratorium seinen großen Respekt vor einem Mann, der Herausragendes geleistet hat und ganz im Sinne des Universalgelehrten Leibniz weit über sein medizinisches Fachgebiet hinaus wirkt.

Die Verleihung des „Leibniz-Ring-Hannover 2013“ findet im November statt. Schirmherr der Veranstaltung ist Ministerpräsident Stephan Weil. Die Laudatio wird Altbundeskanzler Gerhard Schröder halten.

Lesen Sie hier die Pressemeldung.